19.07.2017
Foto zum Downloaden
downloaden

Die WTC Real Estate GmbH als Privatinvestor sowie die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft GEDESAG errichten in partnerschaftlicher Kooperation östlich am Eingang zur Kremser Altstadt in der Wienerstraße/Wachaustraße das Bauprojekt Wienertorcenter.

Das Wienertorcenter setzt einen städtebaulichen Akzent und bietet eine multifunktionale Nutzung.

In zentraler Lage sind in wenigen Gehminuten sowohl der Bahnhof, das Universitätsklinikum als auch die Kremser Altstadt (Fußgängerzone) erreichbar. Das Wienertorcenter bietet moderne Flächen für Eigentums– und Vorsorgewohnungen, (Terrassen, Eigengärten), Studentenappartements, Büros, Ärzte und Geschäfte. Insgesamt werden 13.200m² Nettonutzfläche sowie 300 KFZ Stellplätze errichtet.

Das Investitionsvolumen beträgt rund 40 Millionen EURO. 115 Wohnungen, 31 Studentenappartements, 20 Büroflächen sowie 1 Lebensmittelmarkt (Billa) im Erdgeschoß.

Unter Zuhilfenahme von Fördermitteln des Landes Niederösterreich werden von der GEDESAG 33 Wohneinheiten betreuungs- und sozial bedürftigen Menschen in räumlicher Nähe zum Klinikum Krems und der Rotkreuz-Station zur Verfügung stehen.

Kontakt:

Wohnungen, Studentenappartement: Büro WTC Real Estate GmbH Tel. 02734/ 4433-0, office@halpin.at, www.wtc-krems.at

Betreutes Wohnen: unverbindliche Voranmeldungen für diese Wohneinheiten bei der GEDESAG Tel.: 02732/83393, info@gedesag.at, www.gedesag.at 

Zurück

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wohnungsförderung, Landhausplatz 1, Haus 7a, 3109 St. Pölten