24.10.2016
Foto zum Downloaden
downloaden

Einladung: Symposium Salon Zukunft Wohnen

Wie und wo wohnen wir morgen?

„Jeder steht einmal im Leben vor der Frage, wie und wo möchte ich leben. Und genau diese Frage müssen wir uns auch immer wieder in der Politik stellen. Denn wir stellen die Weichen für zukünftige Projekte und legen den Grundstein dafür“, so LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner.

Am 4. November 2016 findet von 9:00 – 16:00 Uhr unter dem Titel „Salon Zukunft Wohnen – Wie und wo wohnen wir morgen?“ ein Symposium des Landes Niederösterreich in Kooperation mit der NÖ Regional GmbH und der Stadt Waidhofen an der Ybbs, im Rothschildschloss statt. Dabei stehen die besonderen Herausforderungen des Wohnens im 21. Jahrhundert vorwiegend im Fokus. Denn Abwanderung, Zuzug, Leerstände sowie Änderungen der Lebensgewohnheiten und der Arbeitswelt stellen neue Anforderungen an den Wohnbau.

„Es freut uns, dass durch die großartige Unterstützung und Zusammenarbeit mit der NÖ Regional GmbH und dem Land NÖ der Salon Zukunft Wohnen in Waidhofen stattfinden kann. Waidhofen ist vorne dabei, wenn es um zukunftsfitte und richtungsweisende Projekte geht. Wir sind Vorreiter beim Breitbandausbau und setzen auf eine gemeinsame Strategie für Wohnen und Arbeiten. Viele Bauprojekte wurden heuer gestartet und viele weitere sind in Planung.

Wir sind uns bewusst, Entscheidungen, die für morgen getroffen werden, müssen auf die demografische Entwicklung und die Veränderungen der Lebensrealität der Menschen Rücksicht nehmen. All unsere Bemühungen gipfeln in einem zeitgemäßen und vielfältigen Angebot für alle Lebensphasen, damit Waidhofen weiterwächst“, so Bürgermeister Werner Krammer.

Aber auch der demografsche Wandel und die Rolle des ländlichen Raums im Zeitalter der Urbanisierung sollen thematisiert werden. So werden beim Symposium interessante Impulsreferate sowie Beispiele und kreative Wohnkonzepte aufgezeigt. Dafür konnten hochkarätige Vortragende aus dem In- und Ausland gewonnen werden.

„Gerade in Niederösterreich ist es besonders wichtig, dass wir uns mit unterschiedlichen Wohnformen und Zukunftstrends auseinandersetzen, denn Niederösterreich ist ein vielfältiges Bundesland. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Kommunen und gemeinnützigen Bauträgern leistbaren und qualitativ hochwertigen Wohnraum zu schaffen mit der höchstmöglichen Lebensqualität für unsere Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher“, so die LH-Stellvertreterin Mikl-Leitner.

Eingeladen sind alle Interessierten und Expertinnen und Experten, die sich mit dem Wohnen in der Zukunft aktiv auseinandersetzen möchten. Im Rahmen von Podiumsgesprächen sind auch Ihre Meinungen und Stellungnahmen gewünscht und der Austausch mit den Vortragenden gegeben. Das Symposium ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos, wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist. Nähere Informationen zu den Vortragenden und dem Programm finden Sie unter www.noeregional.at

Symposium „Salon Zukunft Wohnen – Wie und wo wohnen wir morgen?

Freitag 4. November 2016

9:00 Uhr Eintreffen der Gäste

9:30 Uhr Beginn

16:00 Uhr Ende

Kristallsaal des Rothschildschlosses Waidhofen an der Ybbs.

Anmeldungen an mostviertel@noeregional.at oder telefonisch unter 07475/533 40 300.

 

 

Zurück

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wohnungsförderung, Landhausplatz 1, Haus 7a, 3109 St. Pölten