02.12.2020
Alt und Jung Wohnzuschuss Fotoshooting
Bild vergrößern

Gemeinnütziger Wohnbau startet 20-Euro-Wirte-Gutschein für neue Mieter

Eichtinger/Damberger: „Seit 1. Dezember 2020 erhalten zukünftige Mieterinnen und Mieter Wirte-Gutscheine im Wert von bis zu 20 Euro. Aktion ist budgetiert mit 80.000 Euro. Umsatz von Wirten soll erhöht und ausgefallene Aufträge bei Schlüsselübergaben und Gleichenfeiern kompensiert werden.“

Aufgrund der Corona-Krise ist es derzeit nicht möglich Schlüsselübergaben im Kreis der zukünftigen Mieterinnen und Mieter oder Gleichenfeiern zu begehen. Auch die dabei übliche Verköstigung durch regionale Gastronomen fällt aus. „Wir wollen die Ausfälle der Aufträge für die Gastronomie kompensieren, indem wir Wirte-Gutscheine gemeinsam mit den Schlüsseln an die zukünftigen Mieterinnen und Mieter verteilen“, so der für den Wohnbau in NÖ zuständige Landesrat Martin Eichtinger. Der Obmann der GBV-Landesgruppe NÖ Manfred Damberger führt aus: „Diese Gutscheine haben jeweils einen Wert von 15 Euro pro Person bei Gleichenfeiern sowie 20 Euro pro Wohnungseinheit bei Wohnungs- und Reihenhausübergaben.“ Dies wirkt sich auf alle Übergaben und Gleichenfeiern aus, die seit 1. Dezember abgesagt wurden.

Umsatz von der Baustelle ins Gasthaus bringen
Wohnbau-Landesrat Martin Eichtinger betont die Wichtigkeit dieser Aktion: „Die Übergabe der Wohnungen lösen jährlich eine Wertschöpfung von mehr als 150.000 Euro in Niederösterreichs Gastronomie aus. Der Ausfall diverser Caterings, Buffets oder Feiern in lokalen Gastronomiebetrieben würde regionale Arbeitsplätze gefährden. Mit den Gutscheinen sichern wir Arbeitsplätze in den Regionen und den Umsatz von der Baustelle direkt ins Gasthaus.“ Die Gutscheine sind einzulösen für das Abholservice der Gastronomie, aber auch für die Zeit nach Corona behalten sie ihre Gültigkeit und haben kein Ablaufdatum.

Besonders während Corona sind die Genossenschaften wichtige Impulsgeber für den Arbeitsmarkt. „Der gemeinnützige Wohnbau löst jährlich rund 1,8 Milliarden Euro an Investitionskosten in der heimischen Wirtschaft aus und sichert somit 30.000 Arbeitsplätze“, so Eichtinger.

Gutscheine mit 80.0000 Euro budgetiert
„Die Leistungen unserer Partnerfirmen und ihrer Mitarbeiter auf den Baustellen in Niederösterreich war immer schon herausragend. Die besonderen Umstände rund um Corona fordern unsere Partner noch mehr, daher haben wir diese Aktion ins Leben gerufen. Aktuell haben wir 80.000 Euro dafür budgetiert. Abhängig von der Entwicklung entscheiden wir, wie lang wir die Gutscheine verteilen“, so Damberger und ergänzt: „Erst, wenn wieder alle Mieterinnen und Mieter unter sicheren Maßnahmen an Schlüsselübergaben teilnehmen können oder auch bei Gleichenfeiern, benötigen wir diese Aktion nicht mehr. Dann ist auch die Gastronomie wieder vor Ort.“  

Die Genossenschaften werden Gutscheine von all jene Gastronomen verteilen, die bei den Schlüsselübergaben und Dachgleichen-Feiern gebucht waren. Weiters heißt es für künftige Veranstaltungen ohne Catering, wo es noch keine Buchungen gibt: „Die Genossenschaften nehmen mit der lokalen Gastronomie für weiteres Vorgehen Kontakt auf“, so Damberger.

Mehr Infos zum Wirte-Gutschein unter gbvnoe@gedesag.at

Fotocredit: shutterstock BMI

 

Zurück

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wohnungsförderung, Landhausplatz 1, Haus 7a, 3109 St. Pölten