26.08.2020
Junges Pärchen eingezogen
Bild vergrößern

NÖ Wohnbau-Hotline: Bereits mehr als 309.000 Beratungen seit 2005

LR Eichtinger: Expertenteam des Landes beantwortet alle Fragen rund ums leistbare Wohnen

Seit 2005 gibt es in Niederösterreich eine eigene Hotline für Fragen rund um die Förderungen zu Wohnen, Bauen und Sanieren. Die Fachexpertinnen und -experten haben den Bürgerinnen und Bürgern in über 309.000 telefonischen Beratungen mit ihrem Wissen helfen können. „Mit der NÖ Wohnbau-Hotline bieten wir eine ausführliche Beratung zu allen Anliegen rund ums leistbare Wohnen, die den Menschen am Herzen liegen. Uns ist es wichtig, dass wir alle Fragen umfassend und rasch beantworten. So können unsere Landsleute die besten Entscheidungen für ihre eigenen vier Wände treffen“, erklärt Wohnbau-Landesrat Martin Eichtinger.

„Bei unserer NÖ Wohnbau-Hotline werden vor allem Fragen zur Eigenheim-Neubauförderung und der Eigenheimsanierung gestellt. Aktuelle Themen sind derzeit auch der ‚NÖ Raus aus Öl-Bonus‘ und das ‚Sichere Wohnen‘“, so Eichtinger. Auch der Wohnzuschuss war in den vergangenen Monaten Thema: „In Niederösterreich helfen wir rasch und unbürokratisch. Denn unser Ziel ist es, dass alle Menschen in Niederösterreich leistbar wohnen können. Wir haben das Wohnzuschuss-Paket um vier Millionen aufgestockt und die Anträge erleichtert. Bisher war eine Änderung des Antrages auf Wohnzuschuss erst bei einer Einkommenseinbuße von 30 Prozent möglich, nun bereits ab zehn Prozent“, so Eichtinger und ergänzt: „Damit wollen wir jenen Menschen helfen, die aufgrund der vergangenen Monate besondere Probleme mit den Wohnkosten hatten.“

Hilfe bei der Wohnungssuche 
Die NÖ Wohnbau-Hotline bietet auch Unterstützung bei der Wohnungssuche: Beim NÖ Wohnservice unter www.noe-wohnbau.at werden aktuell über 1.068 geförderte Wohnungen angeboten, die sofort oder in absehbarer Zeit zur Verfügung stehen.

Die NÖ Wohnbau-Hotline steht unter der Telefonnummer 02742/22133 jeweils von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, an Freitagen von 8 bis 14 Uhr zur Verfügung. Im Internet finden sich alle Informationen unter www.noe-wohnbau.at

Fotocredit: NLK Pfeiffer

Im Bild (v.l.n.r.): NÖ-Wohnbau-Abteilungsleiter Helmut Frank, Mitarbeiterin der NÖ-Wohnbau-Abteilung Sandra Stöcklhuber und Landesrat Martin Eichtinger.


 

Zurück

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wohnungsförderung, Landhausplatz 1, Haus 7a, 3109 St. Pölten