Wohnbauförderung JUNGES WOHNEN

Viele junge Menschen suchen als Startwohnung eine kleine und günstige Wohnung, da sie wissen, dass dies nicht ihre letzte Wohnung sein wird. Gerade wenn es darum geht, eine Lehrstelle oder den ersten Arbeitsplatz zu finden, ist auch örtliche Flexibilität wichtig.

Mit der Förderschiene „Junges Wohnen“ rückt das Land Niederösterreich die jungen Leute in den Fokus und baut Wohnungen speziell für ihre Bedürfnisse:

  • maximal 60 m2
  • in Miete
  • Finanzierungsbeitrag bis max. 4.000,– Euro
  • für Mieterinnen und Mieter bis 35 Jahren

Alle Wohnungen der Förderschiene Junges Wohnen sind auch auf www.noe-wohnbau.at zu finden. Einfach Suchkriterium „Junges Wohnen“ anklicken und erste eigene Wohnung finden!

Der Folder „Junges Wohnen - Tipps + Tricks für den Start in einen neuen Lebensabschnitt“ enthält sämtliche Informationen rund um das erste Ausziehen, die erste eigene Wohnung.

Tipp: Sie ziehen demnächst in eine Wohnung oder haben sich den Traum eines Eigenheims erfüllt? Herzlichen Glückwunsch! Die „Checkliste für Ihren Umzug ins neue Zuhause“ unterstützt Sie dabei, mit all Ihren persönlichen Dingen unbeschadet im neuen Zuhause anzukommen.

Jetzt anfordern! Ihre Gratis-Broschüren mit allen Details.

 

Alle Fragen können hier vielleicht nicht beantwortet werden, daher hilft am besten der persönliche Kontakt: Unsere NÖ Wohnbau-Hotline 02742/22133 bietet kompetente und umfassende Beratung.

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wohnungsförderung, Landhausplatz 1, Haus 7a, 3109 St. Pölten